Evang. Kindergarten Apfelwiese Obernbreit

Aktuelles zur Allgemeinverfügung

 

Ab dem 15.06. ändert sich einiges:
Die Kindertagesstätten werden für weitere Gruppen geöffnet.


Neben den Kindern, die in der Notbetreuung angemeldet sind (Richtlinien und Voraussetzungen sowie die nötigen Formulare finden Sie HIER), den Erstklässlern (an den Tagen, an denen sie in der Grundschule unterrichtet werden) und den Vorschulkindern mit ihren Geschwistern dürfen dann auch wieder

 

- unsere "Mittleren" (Kinder, die im kommenden Kindergartenjahr Vorschüler werden)

- unsere Zweijährigen (egal ob in der Krippe oder im Kindergarten)

- ein Teil der Dreijährigen (abhängig vom Gewichtungsfaktor. Wer hier betroffen ist wurde bereits informiert.)

- die Zweitklässer (an Tagen, an denen sie Präsenzunterricht haben)

 

in den Kindergarten kommen. Wir freuen und schon!

 

 

 

Zukunftsaussichten

Ab dem 01.07. dürfen voraussichtlich alle Kinder wieder die Betreuung nutzen.

Das ist allerdings abhängig vom Infektionsgeschehen.

Alle Informationen finden Sie rechtzeitig hier oder auf der Homepage des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales:

www.stmas.bayern.de

 

 

 

 

Top