Evang. Kindergarten Apfelwiese Obernbreit

Unser Jahresthema 2019/20:


 

Auf der Welt zuhause


 

"Zuhause" - das bedeutet für jeden etwas anderes. 
Der Eine ist "zuhause", wenn er bei seinen Eltern sein kann, der nächste nennt nur das eigene Haus sein "Zuhause".

Freunde, Obernbreit, Familie, Deutschland -  all das kann "Zuhause" sein.

 

Doch in Zeiten der Globalisierung sagen wir klar:

Die ganze Welt ist unser Zuhause!

 

Wir sind ständig mit allem verbunden. Menschen aus verschiedensten Regionen der Erde leben in einer Straße, alle Informationen stehen uns rund um die Uhr zur Verfügung und wenn "in China ein Sack Reis umfälllt" können wir das innerhalb weniger Minuten auf verschiedensten Plattformen verfolgen.

Die Welt rückt immer näher zusammen. Und das ist auch gut so! Jeder bringt seine Fähigkeiten und Fertigkeiten mit ein, was unsere Erde so spannend macht.

 

Natürlich bringt all das auch Schwierigkeiten mit sich. toleranz, Inteegrationsbereitschaft, Offenheit, Kompromissfähigkeit und das Wissen um andere Kulturen (um nur einige Beispiele zu nennen) sind heute und in der Zukunft wichtige Kompetenzen.

 

In diesem Jahr wollen wir uns mit unserem "Zuhause" beschäftigen.

Wie wollen wir leben? Warum ist in Afrika im Dezember Sommer? Wie kann die Zukunft aussehen? In Asien gibt es Nudelsuppe zum Frühstück?! Kann ich den Anderen verstehen, auch wenn ich nicht seine Sprache spreche? Es gibt einen Ort, an dem ein halbes Jahr lang Nacht ist?! Wie können wir unser Zuhause schützen und Schöpfung bewahren? Warum essen manche Leute kein Schweinefleisch?

 

... und wenn uns Erwachsenen schon so viele Fragen einfallen - was werden dann erst die Kinder wissen wollen?!
 

 

Top